schlagfertig

wortgewandt

* * *

schlag|fer|tig ['ʃla:kfɛrtɪç] <Adj.>:
die Gabe besitzend, blitzschnell, gescheit, witzig o. ä. mit einer Gegenrede auf die Äußerung eines anderen zu reagieren:
eine schlagfertige Antwort; sie ist sehr schlagfertig.
Syn.: geistreich, geistvoll, spritzig, witzig.

* * *

schlag|fer|tig 〈Adj.; fig.〉
1. nie um eine Antwort verlegen, einfallsreich im Antworten (Person)
2. rasch u. meist auch witzig (Antwort)

* * *

schlag|fer|tig <Adj.>:
Schlagfertigkeit besitzend, aufweisend; von Schlagfertigkeit zeugend:
eine -e Antwort geben.

* * *

schlag|fer|tig <Adj.>: Schlagfertigkeit besitzend, aufweisend; von Schlagfertigkeit zeugend: ein -er Mensch; eine -e Antwort geben; sie parierte s.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • schlagfertig — Adj. (Aufbaustufe) schnell mit treffenden, witzigen Worten antwortend Synonym: flinkzüngig Beispiel: Leider fiel mir keine schlagfertige Antwort ein. Kollokation: schlagfertig auf etw. reagieren …   Extremes Deutsch

  • schlagfertig — ↑prompt …   Das große Fremdwörterbuch

  • schlagfertig — Adj std. (18. Jh.) Stammwort. Als bereit zum Losschlagen für um keine Antwort verlegen . deutsch s. schlagen, s. fertig …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • schlagfertig — DEFINICIJA v. šlagfertig …   Hrvatski jezični portal

  • schlagfertig — flinkzüngig, geistesgegenwärtig, geistreich, mundfertig, sprachgewandt, spritzig, witzig, wortgewandt, zungenfertig; (schweiz.): träf; (bildungsspr.): eloquent; (ugs.): nicht auf den Mund gefallen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schlagfertig — schla̲g·fer·tig Adj; 1 fähig, schnell und mit passenden (meist witzigen) Worten zu antworten <ein Mensch> 2 treffend und witzig <eine Antwort; schlagfertig antworten, reagieren, parieren> || hierzu Schla̲g·fer·tig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • schlagfertig — schlagen: Das gemeingerm. Verb lautet mhd. slahen, slā‹he›n, ahd., got. slahan, engl. to slay »erschlagen«, schwed. slå. Das Nhd. hat den Stammauslaut des Präteritums (mhd. sluoc, geslagen) verallgemeinert, doch erinnern die alten Ableitungen ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • schlagfertig — schlagfertigadj schnellbereitzurVerabreichungvonOhrfeigenundPrügeln.Meinteigentlich»schnellbereitzueinertreffendenAntwort«.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • schlagfertig — schlag|fer|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • schlagfertig sein — nicht auf den Mund gefallen sein (umgangssprachlich); redegewandt sein; (sich) gut artikulieren können; (sich) gut ausdrücken können …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.